Main area
.

Lob & Tadel

Hat es Ihnen bei und gefallen und Sie waren zufrieden, erzählen Sie es ruhig weiter :-)

Gab's Probleme und waren Sie unzufrieden, erzählen Sie es bitte uns! Nur so können wir Fehler und Schwachstellen erkennen und unser Angebot laufend verbessern: fzz@perchtoldsdorf.at

Für sachliche Kritik sind wir jederzeit offen! Bitte um Verständnis, wenn wir unsachliche Kommentare, Beschimpfungen, etc. aus diesem Bereich entfernen. Wir möchten Sie auch höflich darauf aufmerksam machen, dass mit einem Kommentar auf dieser Seite auch Ihre IP-Adresse übermittelt wird!  

Kommentar hinzufügen

  • Huber
    antworten20.12.2018 12:07

    Da ich und meine 20 Freunde erfahren haben das am 2.01.2019 ein Rauchverbot auf der Terrasse im Saunabereich eingeführt wird werden wir unsere Jahreskarten nicht mehr verlängern und uns eine Sauna mit Wertschätzung suchen wo wir nicht entmündigt werden. Im Bereich des Freibades darf weiter geraucht werden was kein Gast versteht. Wir werden dieses vielen Personen mitteilen und keinen die Saunalandschaft empfehlen.
    • 17.01.2019 18:06

      Herwig Heider

      antworten

      Unsere Sauna dient in erster Linie der Gesundheit und Entspannung. Leider ist die Saunaterrasse nicht groß genug, dass nicht die Interessen der rauchenden und nicht rauchenden Saunagäste zwangsläufig in Konflikt geraten. Der Perchtoldsdorfer Gemeinderat hat daher in der Dezembersitzung einstimmig ein Rauchverbot für den Frischluftbereich beschlossen.
      Um die Interessen der Saunagäste zu berücksichtigen, die während ihres Saunaaufenthalts nicht auf das Rauchen verzichten wollen, ist auf der Freibadterrasse ein Raucherbereich vorgesehen, der zu den Restaurantöffnungszeiten den Raucher/innen zur Benützung zur Verfügung steht. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns, wenn Sie unsere Gäste bleiben!
  • Narowetz
    antworten23.12.2018 20:10

    Dr.

    Wir sind wirklich enttäuscht! Sind wir entmündigt und nicht mehr Wertschätzend das wir im oberen Saunabereich auf der Terrasse nicht mehr unsere Zigarette im freien genießen dürfen sondern nur mehr im unteren Bereich! Bitte erklären sie mir die Logik. Meine Saunafreunde haben dies bereits der Therme ??? mitgeteilt und wir (ca 12 Personen) werden die Saunalandschaft (Hygiene läßt zu wünschen über)wechseln. Therme ??? hat uns ein Angebot gemacht und wird alle unsere Freunde zu günstigen Konditionen abwerben. Dort ist ein Rauchen im Freien öffentlichem Raum absolut kein Problem. Falls sie noch Interesse an uns als Gäste haben würde ich in dieser Angelegenheit nachdenken . mfg. Narowetz
    • 17.01.2019 18:03

      Herwig Heider

      antworten

      Leider ist die Saunaterrasse ist nicht groß genug, dass nicht die Interessen der rauchenden und nicht rauchenden Saunagäste zwangsläufig in Konflikt geraten. Der Perchtoldsdorfer Gemeinderat hat daher in der Dezembersitzung einstimmig ein Rauchverbot für den Frischluftbereich beschlossen.
      Um die Interessen der Saunagäste zu berücksichtigen, die während ihres Saunaaufenthalts nicht auf das Rauchen verzichten wollen, ist auf der Freibadterrasse ein Raucherbereich vorgesehen, der zu den Restaurantöffnungszeiten den Raucher/innen zur Benützung zur Verfügung steht. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns, wenn Sie unsere Gäste bleiben!
  • Die Betriebsleitung
    antworten16.08.2018 06:23

    Danke für die Anfrage.
    Leider kann aus Betrieblicher Sicht ihrem Wunsch nicht nachgekommen werden, da es gesetzliche Vorgaben bezüglich Reinigung und Hygiene gibt und diese Arbeiten von 06.00-08.00 bzw.09.00 Uhr täglich durchgeführt werden müssen.
    Die Betriebsleitung
  • ZHU

    Dipl.-Inf. MBA

    Zu Hallenbad und Freibad komme ich mehrmals jeder Woche. Ich bin begeistered von der Einrichtung und Service, insbesondere Personal.
    Nur bzgl Ã-ffnungszeit habe ich ein Wunsch: Ã-ffnungszeit in der Früh, z.b. ab 6 Uhr. So kann ich nach dem Schwimmen ganz frish und entspannt zur Arbeit gehen. Es muss nicht jeden Tag sein. Zwei oder drei Tagen frühe Ã-ffnungszeit werde mich schon sehr helfen.
  • Michael
    antworten12.06.2018 10:29

    Das Bad ist grundsätzlich wirklich toll und hierzu möchte ich auch mein Lob aussprechen.
    2 Punkte gibt es, die wirklich stören, wobei einer auch sicherheitsrelevant ist:
    1. Wie schon in einem anderen Kommentar erwähnt, sollte der Bademeister im Hallenbad mehr auf das Becken schauen, als auf sein ipad.
    2. Ich würde mir ein Rauchverbot im Freibereich zumindest beim Kinderbecken wünschen. Raucher sind hier leider nicht immer sehr rücksichtsvoll und ich kann nicht verstehen, dass Kinder bzw. Nichtraucher-Eltern Zigarettenrauch vom Nachbarn einatmen müssen, wenn man auf einer Liege relaxen will oder die Kinder dort spielen. Das ist nicht mehr zeitgemäß.
    • 01.07.2018 10:52

      ebenfalls Michael

      antworten

      Es kann aber auch nicht zeitgemäß sein die Raucher aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens zu verbannen! Im Freien kann ruhig geraucht werden! Schreiende Kinder sind ja beim Relaxen auch nicht verboten!
    • 12.06.2018 13:16

      Die Betriebsleitung

      antworten

      Danke für Ihr Feedback!
      Mit dem Diensthabenden Bademeister wird es ein klärendes Gespräch geben.
  • Julia
    antworten12.06.2018 14:51

    Hallo !

    Ich habe immer gute Erfahrungen gemacht im FZZ ,die Anlage ist sehr schön und sauber das Personal immer freundlich ,ich fühle mich hir sehr wohl und meine Kinder hanben sehr viel Spaß.

    Ps. Das Sonnensegel bei der Sandkiste ist spitze!

    Gruß
    Julia

Kommentar hinzufügen